Lesung anläßlich der Berlinale

Geschichten vom Leben am Filmset

Im Februar verwandelt die 69. Berlinale die ganze Stadt wieder in eine aufregende Filmkulisse. Die junge Schauspielerin Johanna Polley (Bad Banks, Es war einmal Indianderland) hat unser „KLAPPE, CUT, HURRA“  gelesen und einen wunderbaren Artikel in der Süddeutschen Zeitung geschrieben. Herzlichen Dank!