Rhein1

NILS’S SCHMÖKERTIPP aus der RHEINPFALZ

„Ich würde ja zu gern mal Mäuschen spielen bei so einem Filmdreh!“ 

„Dann mach doch ein Praktikum beim Film“, schlage ich ihr vor. Ich habe nämlich gerade ein außergewöhnlich tolles Buch entdeckt, in dem ein Mädchen, sie heißt Amra, von ihrem Praktikum bei einer Filmproduktion in Berlin erzählt: „Klappe, Cut, Hurra“ heißt es und  beschreibt ganz lebendig und mit vielen Infokästen, was alles nötig ist, bis ein Film in die Kinos kommt. Vielen Dank Nils Nager für Deine tollen Worte!

huu

ENDLICH DA!

Ab sofort könnt Ihr „KLAPPE, CUT, HURRA“ überall kaufen! 

Das Filmteam von KCH

Et voilà, unser Filmteam!

Von A wie Anschluss über D wie Drehbuch bis S wie Script lernt sie alles und alle kennen – Werner, den Regisseur, Richy, den Angler, Luise, die Schärfezieherin, Helga, den Maskenbildner und Julian, den umwerfend gutaussehenden Jungstar.

11c

Wir drehen in Berlin!

Amra erlebt 12 aufregende Drehtage in Berlin und lernt so nebenbei ihre Stadt und ihr Filmteam kennen.

marion

AUSGEPACKT : Buchkunst fürs Leben

Marion Voigt, eine der besten Lektorinnen, hat einen wunderbaren Artikel über unser Buch „Meine ersten Lebensjahre“ geschrieben. Herzlichen Dank! Wir freuen uns riesig! Unbedingt anschauen und lesen! FOLIO Marion Voigt