Junges Literaturhaus Berlin

Junges Literaturhaus trifft Berlinale

Das Jahr fängt schon mal super an, nämlich mit einer Anfrage aus dem „Jungen Literaturhaus“ in Berlin. „Denn seit Februar 2018 bietet das neu gegründete Junge Literaturhaus nun auch literarische Veranstaltungen für junge Leser und die, die es werden wollen, an. In der vormittäglichen Reihe »Fasanenküken & Druckfrischling« stellen Autor*innen und Illustrator*innen Berliner Grundschüler*innen ihre brandneuen Bücher vor. In Diskussionen rund um spannende Sachbücher erfahren Jugendliche und ihre Klassen mehr über aktuelle Themen.“ Junges Literaturhaus Berlin 

Lesung anläßlich der Berlinale

Geschichten vom Leben am Filmset

Im Februar verwandelt die 69. Berlinale die ganze Stadt wieder in eine aufregende Filmkulisse. Die junge Schauspielerin Johanna Polley (Bad Banks, Es war einmal Indianderland) hat unser „KLAPPE, CUT, HURRA“  gelesen und einen wunderbaren Artikel in der Süddeutschen Zeitung geschrieben. Herzlichen Dank!

3

Junges Literaturhaus – Berlinale – und WIR

Das „Junge Literaturhaus“ aus der Fasanenstrasse in Berlin hat mich eingeladen, anläßlich der 69. Berlinale aus unserem  Buch „KLAPPE, CUT, HURRA“ – Aufregende Drehtage in Berlin“ vorzulesen. Ich freue mich riesig, an diesem schönen und berühmten Ort, mit tollen Mitarbeitern und „neugierigen“ Zuhörer*innen im Kaminzimmer aus der „Welt des Filmemachens“ zu berichten. Nur für Schulklassen und mit Anmeldung. SUPER, mehr Infos gibt es hier

c

Schullesung

60 Minuten erzähle und lese ich aus unserem Buch, stelle und beantworte Fragen und schlage zum Schluß die Klappe. Es hat richtig viel Spaß gemacht bei Euch!  

Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen

Ja, wir sind auch dabei, wenn am 13.-24. Februar die Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen starten. „Vorhang auf für das größte Literaturfestival für Kinder und Jugendliche in der Region Stuttgart!  Auf geht’s! Film ab!

Seite 2 von 3712345678910182124