TAGESSPIEGEL

Wir freuen uns sehr!

Einen sehr schönen Bericht über uns, unseren Kiez und DAS MÄDCHEN IN UNSEREM BADEZIMMER gibt es im newsletter des @Tagespiegels Charlottenburg Wilmersdorf zu lesen. Wer ihn noch nicht hat, kann ihn kostenlos abonnieren. Es gibt insgesamt 12 newsletter, die kiezintern berichten. https://leute.tagesspiegel.de

Sehr empfehlenswert!

Vielen Dank an Cay Dobberke

#tagesspiegel#schaubühne#kleineweltlaterne#kantstrasse#dasmädcheninunserembadezimmer#strassenkinder#hygienecenterzoo#zoo#bahnhofsmission#kub_berlin_streetwork#bahnhofsmission#hygienecenter#jugendroman#kiezroman#charlottenburg#wilmersdorf#newsletter#tagesspiegelnewsletter

BERLIN-FAMILIE

BERLIN-FAMILIE.

Regelmäßig berichtet Natascha aus Berlin @Lichterfelde auf @berlin-familie.de über @Kinderbuchtipps. Diese Woche über @DAS MÄDCHEN IN UNSEREM BADEZIMMER

„Ein packender Jugendkrimi, der nachhallt – durch eine zufällige Begegnung begibt sich Amra auf eine dramatische Suche nach der obdachlosen Coco und lernt viel über das Leben von Menschen auf der Straße… Berliner Leserinnen und Leser werden sich freuen, viele Handlungsorte wie das Eisstadion Wilmersdorf, das Lochow und andere wiederzuerkennen. Ab 12 Jahre.“

Die ganze Rezension findet ihr hier: https://berlin-familie.de/…/Das-Maedchen-in-unserem…

Auf berlin-familie.de finden Familien mit kleinen und großen Kindern Informationen rund um die Themen Bildung, Erziehung, Betreuung sowie Hinweise auf Veranstaltungen und vieles mehr.

#berlin_familie#berlin#familie#familientipps#jugendbuch#buchhandlung#lichterfelde#Buchhandlungschwericke#dasmädcheninunserembadezimmer#bibliothek#jugendkrimiberlin#buchberlin#neuerscheinung#bookstagramgermany

book-souls

Loly von book-souls hat einen sehr schönen Bericht über DAS MÄDCHEN IN UNSEREM BADEZIMMER gemacht + geschrieben. Herzlichen Dank!

„Mein Interesse für dieses Buch wurde durch die Frage geweckt, ob ich Obdachlose bei mir duschen lassen würde. Diese Frage hatte ich mir zuvor nie gestellt, sie hat mich auch noch eine ganze Weile beschäftigt und ich habe bis jetzt keine endgültige Antwort. Das Buch wollte ich danach unbedingt lesen. Berlin machte, als Handlungsort, die Geschichte greifbarer als eine Story, die in einem anderen Land spielt. In jeder Szene wurde die Umgebung detailreich beschrieben und ließ somit Bilder vor meinem inneren Auge entstehen.

Auch Coco war sehr charakteristisch mit ihren roten Haaren. Ihr fühlte ich mich am meisten zugetan, …“

Unbedingt nachlesen unter:

https://book-souls.com/…/das-maedchen-in-unserem…/

eaf Sachsen

DREI FRAGEN_sehr gerne!

Im Interview mit der eaf, der Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen e.V.  Die @eaf kümmert sich u.a. um Familienbildungsangebote, Projekte, Veröffentlichungen und Veranstaltungen zu familienrelevanten Themen im Freistaat Sachsen.

Das Interview findet ihr hier:

Tipp: Ihr nervt! ‚Familienfragen – Das Familienmagazin‘ zur Pubertät ist auf Sendung!
https://eaf-sachsen.de/tag/eaftv/

Der kilifü ist da!

Was für eine tolle Überraschung!!! 
Unser Buch DAS MÄDCHEN IN UNSEREM BADEZIMMER hat es in den Kilifü geschafft. Wir freuen uns sehr. VIELEN HERZLICHEN DANK!
Der Kilifü, mit seinen mehr als 300 Buchempfehlungen, ist ein Führer durch die Kinder- und Jugendbuchproduktion eines Jahres. Er ist eine Gemeinschaftsproduktion der @ buchhandlung_schmitz_junior und dem Grafikdesignbüro @ersteliga_bureau aus Essen.
Kilifü bestellen, drin rum schmökern, aussuchen, im Buchladen kostenlos bestellen und Weihnachten kann kommen. Ganz einfach!
http://kilifue.de/bestellen/

BUCH DES MONATS

Der Club der jungen @anonymebookoholiker aus Altenburg in Thüringen hat nach der aufregenden Kriminacht in der @schnuphase_buchhandlung wieder getagt, und „Das Mädchen in unserem Badezimmer“ zum Buch des Monats November gekürt. Die Plakate hängen jetzt in allen Schulen, Buchhandlungen und Bibliotheken. Wie cool ist das denn!!! Wer ein Plakat sieht, bitte unbedingt fotografieren und uns schicken! MEGA! https://club-der-anonymen-bookoholiker.blogspot.com/search/label/Wacker%20und%20Feunde

FREUDE

Der Club der jungen @anonymebookoholiker hat unser Buch in Szene gesetzt und geschrieben: „Das Mädchen in unserem Badezimmer“ ist ein unglaublich spannender und realistischer Jugendkrimi ist für Leser*innen ab 11 Jahre sehr zu empfehlen.
Besonders gelungen ist das authentische Setting in Berlin, denn es bringt das Thema obdachlose Straßenkinder respektvoll und eindringlich in den Lebensalltag der Leser*innen.
Eine ausführliche Rezension wird demnächst in unseren Blog gestellt. Den Link dazu findet Ihr in der Bio. Dort findet ihr unter „Buch des Monats“ auch weitere sehr empfehlenswerte Werke.“

AUDIO_Rezension

Dieses Buch ist sehr schöngeschrieben und ist unberechenbar, weil von dem Titel kann man denken, das Buch wäre darüber, dass sich jemand in dem Badezimmer versteckt oder dass da was horrormäßiges drinnen sein kann. Das Gute daran ist, dass man mit der eigentlichen Geschichte dann überrascht ist. Außerdem gibt es da noch das, dass man irgendwie mitkriegt, dass es viele Jugendliche gibt, die alles für eine Unterkunft⛺️ tun würden.

🚿🚿🚿
Vielen Dank an @wackerundfreunde für das Buch. 🙂🙂https://www.instagram.com/p/Ckq2aF6jZG-/